Slide Gesäß Formschöner und straffer Hintern

Informationen zur Behandlung

OP-Dauer

ca. 4 Stunden

Narkose Art

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

in der Regel stationär

Kosten

ab 7.049 EUR

Fettabsaugung Po

Zu den Schönheitsidealen unserer Zeit gehört auch ein schöner und wohlgeformter Po. Viele Medien haben einen solchen als den Gipfel einer attraktiven weiblichen Figur auserkoren, den es anzustreben gilt. Dieses verwundert nicht, denn bereits in vielen Kulturepochen der Vergangenheit galt ein schöner weiblicher Po als äußerst attraktiv. Im Gegensatz zu diesen Zeiten schätzen heute aber nicht nur die Herren der Schöpfung einen schönen weiblichen Po, sondern auch Frauen selbst genießen einen solchen. Leider hat aber die Natur nicht alle Frauen gleichermaßen mit einem wohlgeformten Po bedacht – ein Schicksal, dass sie mit vielen Männern teilen. Wenn es sich dann noch um ausgesprochene Fettpolster am Po handelt, sehen sich beide Geschlechter gleichermaßen kritischen oder sogar spöttischen Blicken ausgesetzt. 

Aber so groß infolge dessen auch der Wunsch nach einem schönen Po ist, so versagen selbst teuer bezahlte Diäten in der Regel. Und auch durch Sport lässt sich nur selten und wenn, dann erst nach langer schweißtreibender Zeit ein schöner Po erreichen. Der Grund liegt in dem sogenannten subkutanen Fettgewebe. Dieses Fettgewebe ist keine „Böswilligkeit“ der Natur, sondern es dient als Energiespeicher und Wärmeisolator. Durch allzu reiche Kalorienzufuhr und mangelnde Bewegung siedelt sich dieses Fettgewebe auch gerne am Po an. Das Fatale daran sind aber weniger die Fettzellen als solches – diese vermehren sich nicht – sondern die Fettanreicherung in den Zellen, die dazu führt, dass sie bis das zehnfache ihrer ursprünglichen Größe annehmen können. Gerade durch diese Eigenschaft zeigt sich in der Regel nur eine Fettabsaugung (Liposuktion) erfolgreich, wie wir sie auch in unserem Centrum Hannover der Aesthetic Clinic Med Gruppe vornehmen.

Bewertung wird geladen...

Fettabsaugungen am Po auf hohen chirurgischem Niveau

Zu der großen Anzahl der Patienten, die sich bei uns bereits einer Fettabsaugung am Po unterzogen haben, zählen nicht nur Frauen und Männer aus Hannover und Umgebung sondern auch weit darüber hinaus. Dieses ist nicht nur auf die Vielzahl der Fettabsaugungen am Po zurückzuführen, die wir in der Vergangenheit durchgeführt haben, sondern auch aufgrund des ausgezeichneten Rufes. Zu deren schönheitschirurgischen Schwerpunktbereichen gehören auch Fettabsaugungen am Po, die sie auf einem sehr hohen Niveau durchführen.

Erfolgreiche Methoden der Fettabsaugung

Neben vielen erfolgreich durchgeführten Behandlungen in fast allen schönheitschirurgischen Bereichen haben sich unsere Fachärzte einen besonderen Namen bei der Fettabsaugung an den Ober- und Unterarmen erworben. Mit den bei uns zum Einsatz kommenden Methoden der Saugungs-assistierten Fettabsaugung (SAL), der Vibrations-assistierten Fettabsaugung (VAL) und der Wasserstrahl-assistierten Fettabsaugung (WAL) haben sie bereits unzähligen Frauen zu einem völlig neuen Lebensgefühl verholfen.

Wasserstrahl assistierte Fettabsaugung

Wir verwenden die sogenannte Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL), bei der über eine Kanüle mit Doppelkanal das Fettgewebe durch einen fächerförmigen Wasserstrahl aufgelockert und gleichzeitg abgesaugt wird.

Dieses Verfahren ist schonender als andere Techniken und bietet zudem postoperativ verkürzte Erholungszeiten wie auch geringere Schwellungen. Aufgrund des besonders schonenden Vorgehens eignet sich das abgesaugte Fettgewebe auch besser für eine Fettgewebstransplantation (auch Lipotransfer oder Eigenfett-Injektion genannt), da die Zellen hierbei überwiegend intakt bleiben. Ein solcher Eingriff eignet sich beispielsweise  zur Brustvergrößerung ohne den Einsatz von Fremdmaterialien wie Silikonimplantaten.

Hoher Standard

Besonders erfolgreich führen wir folgende Methoden der Fettabsaugung durch:

  • Saugungs-assistierte Fettabsaugung (SAL)    – Klassische Methode der Fettabsaugung
  • Vibrations-assistierte Fettabsaugung (VAL) – Fettabsaugung mit Hilfe von vibrierenden Kanülen
  • Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung (WAL) – Auflockerung des Gewebes mit einem hauchdünnen, fächerförmigen Wasserstrahl.

Bei diesen Methoden werden unter der Haut – also hier am Po – Fettzellen mit speziellen Kanülen abgesaugt. Wenn auch bei uns alle drei Methoden als Routineeingriffe gelten, so unterscheiden sich diese sowohl in der Durchführung als auch in dem Einsatz der Instrumente. Besonders empfohlen werden die Vibrations-assistierte Fettabsaugung und die Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung, da diese als besonders schonend gelten. Dieses – in Verbindung zu dem, dass keine Schnitte in den Bauch gemacht werden,  sondern vielmehr nur  minimale, drei Millimeter lange Einstiche – führt dazu, dass unsere Patienten bereits nach kurzer Zeit in den Genuss eines wohlgeformten Pos kommen. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung zur Anwendung kommt, denn bei dieser Methode können unserer Chirurgen eventuelle nach der Absaugung entstehende Unebenheiten und unschöne Dellen sofort beseitigen. Dadurch entfallen eventuell vorzunehmende  Nachkorrekturen.

Ausführliche Beratung

In einem persönlichen Gespräch informieren unsere Ärzte sowohl über die Einzelheiten der Methoden und der bei diesen zu treffenden Nachsorge als auch über eventuellen Risiken, die sowie bei jedem operativen Eingriff auch bei Fettabsaugungen nie ganz auszuschließen sind. Allerdings kommt unseren Patienten hier die lange Erfahrung beider Fachärzte zu Gute, die mögliche Risiken auf dieser Grundlage weitestgehend minimieren. Zu dieser Risikominimierung gehört auch, dass die Fettabsaugungen am Po in örtlicher Betäubung oder bei Bedarf im Dämmerschlaf durchgeführt werden und dadurch Herz und Kreislauf unserer Patienten geschont werden.

Logo_DGPRAEC_500px