Dr. med. univ. Honey Salari

Dr. med. univ. Honey Salari - Aesthetic Klinik Hannover

Berufliche Weiterbildung

  • Heliosklinik Mittelweser Nienburg, Unfallchirurgie und Orthopädie 
  • Uniklinik Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie, Schwerstbrandzentrum 
  • Friederikenstift Hannover, Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie 
  • Marienkrankenhaus Soest, Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie 

Dr. med. univ. (Wien) Salari hat die vorgeschriebene Weiterbildungszeit zur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie absolviert und ist assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.  

Nach der Approbation führte sie ihr Werdegang über die Unfallchirurgie zunächst in die Klinik für Plastische Chirurgie des Universitätsklinikums Lübeck, wo sie sich besonders dem Management von Schwerbrandverletzten sowie der Versorgung von akuten Handverletzungen widmete. 

Anschließend sammelte sie deutschlandweit in weiteren renommierten Kliniken tiefgreifende praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Rekonstruktiven und elektiven Handchirurgie sowie Regenerativen Chirurgie, insbesondere der Transplantation von Fettstammzellen. Nach Rückkehr in ihre Heimatstadt Hannover ergänzte sie diese Expertise durch den Schwerpunkt der ästhetischen Medizin. 

Sie nahm regelmäßig an fachbezogenen Fortbildungen, Kursen und Kongressen im Inland wie Ausland teil, um sich immer auf dem aktuellsten Stand auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie zu halten.

Akademische Ausbildung

  • Erststudium Medizinische Informatik, Dortmund 
  • Medizinstudium Medizinische Universität, Wien