Exilis Elite vs. CoolSculpting: Vergleich beider Methoden

Exilis Elite vs. CoolSculpting: Vergleich beider Methoden

Inhalt des Beitrags

Beauty Magazin • Aktueller Beitrag

In der Welt der ästhetischen Medizin und Körperkonturierung sind Exilis Elite und CoolSculpting zwei der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Techniken. Beide Verfahren bieten nicht-invasive Lösungen zur Reduzierung von Körperfett und zur Verbesserung der Körperkontur, nutzen jedoch unterschiedliche Ansätze und Technologien.

In diesem Beitrag vergleichen wir Exilis Elite und CoolSculpting, um Ihnen zu helfen, die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

Exilis Elite

Die Exilis Elite-Technologie ist ein fortschrittlicher und nicht-invasiver Ansatz in der Welt der Ästhetik, der speziell für die effektive Behandlung von Fettreduktion und Hautstraffung entwickelt wurde. Hier ein detaillierter Blick auf diese innovative Technologie:

Technologie:

  • Kombination von Energien: Exilis Elite nutzt eine einzigartige Kombination aus Radiofrequenzenergie und Ultraschall, um gezielt Fettzellen zu behandeln.
  • Funktionsweise: Die Radiofrequenzenergie erwärmt die Fettzellen, während der Ultraschall die Zellmembranen der Fettzellen disruptiv beeinflusst. Diese Kombination führt dazu, dass die Fettzellen effektiv erhitzt und letztendlich zerstört werden.
  • Selektivität: Die Technologie ist darauf ausgelegt, gezielt Fettzellen zu behandeln, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen.

Behandlungsbereiche:

  • Vielseitigkeit: Exilis Elite ist effektiv für eine Vielzahl von Körperbereichen, einschließlich Gesicht, Hals und verschiedene Körperregionen.
  • Fettreduktion und Hautstraffung: Während der Fokus auf der Reduzierung von Fett liegt, sorgt die Behandlung gleichzeitig für eine Straffung der Haut, was besonders bei leichter bis moderater Hautlaxität vorteilhaft ist.

Behandlungsablauf:

  • Komfort: Die Behandlungen sind in der Regel schmerzfrei. Patienten berichten oft von einem Gefühl der Wärme, ähnlich wie bei einer Tiefengewebsmassage.
  • Dauer: Eine typische Sitzung dauert etwa 30 bis 45 Minuten, abhängig vom behandelten Bereich.
  • Keine Ausfallzeit: Da es sich um eine nicht-invasive Behandlung handelt, können Patienten ihre normalen Aktivitäten unmittelbar nach der Sitzung wieder aufnehmen.

Ergebnisse:

  • Sichtbarkeit: Die ersten Ergebnisse sind oft schon nach wenigen Sitzungen sichtbar und verbessern sich im Laufe der Zeit weiter.
  • Behandlungsplan: Für optimale Ergebnisse sind in der Regel mehrere Behandlungen erforderlich. Die genaue Anzahl hängt von den individuellen Zielen und dem Ausgangszustand des Patienten ab.

Vorteile:

  • Zweifacher Effekt: Exilis Elite bietet nicht nur eine effektive Fettreduktion, sondern auch eine sichtbare Hautstraffung.
  • Nicht-invasiv: Als nicht-chirurgische Methode bietet Exilis Elite eine attraktive Alternative zu invasiven Eingriffen.
  • Sicherheit: Die Behandlung ist FDA-zugelassen und gilt als sicher für alle Hauttypen.

Zusammenfassend bietet Exilis Elite eine umfassende Lösung für Personen, die nach einer sicheren, effektiven und nicht-invasiven Methode zur Körperkonturierung suchen. Mit seiner fortschrittlichen Technologie und den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten ist es eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die sowohl Fett reduzieren als auch ihre Haut straffen möchten.

CoolSculpting

CoolSculpting ist eine innovative und nicht-invasive Technologie zur Körperkonturierung, die sich der Kryolipolyse bedient. Diese Methode hat sich als effektiv erwiesen, um unerwünschtes Fett an spezifischen Körperbereichen zu reduzieren, ohne die Notwendigkeit chirurgischer Eingriffe. Hier ein detaillierter Blick auf die CoolSculpting-Technologie:

Technologie:

  • Prinzip der Kryolipolyse: CoolSculpting verwendet kontrollierte Kühlung, um Fettzellen gezielt zu behandeln und abzubauen.
  • Zielgerichtete Wirkung: Durch die Anwendung von Kälte werden Fettzellen unter der Haut selektiv und effizient abgebaut, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen.

Behandlungsbereiche:

  • Vielseitige Anwendung: CoolSculpting ist besonders wirksam in der Reduktion von Fettansammlungen am Bauch, an den Flanken, am Rücken, an den Oberschenkeln und unter dem Kinn.
  • Zielgerichtete Fettreduktion: Diese Methode eignet sich hervorragend, um lokale Fettdepots anzusprechen, die auf Diät und Bewegung nicht ansprechen.

Behandlungsablauf:

  • Behandlungsdauer: Eine typische CoolSculpting-Sitzung dauert etwa 35 bis 60 Minuten, abhängig vom behandelten Bereich.
  • Empfindungen während der Behandlung: Während der Sitzung können Patienten zunächst ein Kältegefühl verspüren, das oft von einem Taubheitsgefühl gefolgt wird.
  • Keine Ausfallzeit: Die Behandlung erfordert keine Erholungszeit, sodass Patienten ihre täglichen Aktivitäten unmittelbar fortsetzen können.

Ergebnisse:

  • Sichtbare Verbesserungen: Die Ergebnisse von CoolSculpting sind in der Regel innerhalb von ein bis drei Monaten nach der Behandlung sichtbar.
  • Natürlicher Abbau: Der Körper baut die behandelten Fettzellen auf natürliche Weise ab und scheidet sie aus, was zu einer allmählichen und natürlichen Reduktion des Fettgewebes führt.

Vorteile:

  • Nicht-invasiv und sicher: CoolSculpting bietet eine sichere Alternative zu chirurgischen Fettreduktionsmethoden und ist FDA-zugelassen.
  • Keine chirurgische Intervention: Ideal für Personen, die eine effektive Fettreduktion wünschen, ohne sich einer Operation unterziehen zu müssen.
  • Langfristige Ergebnisse: Nach der Behandlung und dem natürlichen Abbau der Fettzellen sind die Ergebnisse dauerhaft, solange ein gesunder Lebensstil beibehalten wird.

Insgesamt bietet CoolSculpting eine hervorragende Lösung für Personen, die nach einer gezielten und nicht-invasiven Methode zur Fettreduktion suchen. Mit seiner fortschrittlichen Kryolipolyse-Technologie ist es eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die bestimmte Körperbereiche ohne chirurgische Eingriffe formen möchten.

Exilis Elite bei uns im Einsatz

Exilis Elite bei uns im Einsatz

Im Aesthetic Centrum Hannover, Ihrem führenden Zentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie, setzen wir auf hochmoderne und patientenorientierte Behandlungsmethoden. Unsere Praxis, die in Hannover und darüber hinaus für ihre exzellente Qualität und Patientenbetreuung bekannt ist, bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen an – von klassischen chirurgischen Eingriffen bis hin zu sanften, nichtchirurgischen Behandlungsoptionen für sowohl weibliche als auch männliche Patienten.

Mit der Expertise von Dr. med. Stefan Rösler und Dr. med. Frederic Hecker, die beide über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie verfügen, sind Sie bei uns in den besten Händen. Wir sind stolz darauf, die Exilis Elite-Technologie in unser Behandlungsportfolio aufgenommen zu haben.

Diese fortschrittliche Methode zur Körperkonturierung passt perfekt zu unserem Bestreben, unseren Patienten schonende und effektive Behandlungen anzubieten. Bei uns im Aesthetic Centrum Hannover können Sie sich auf eine professionelle Betreuung und Behandlung verlassen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einem verbesserten Wohlbefinden und Aussehen zu begleiten.

Aesthetic Centrum Hannover

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden?

Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

Die Adresse für Ihre Schönheitsoperationen in Hannover

Die Praxisinhaber Dr. med. Frederic Hecker und Dr. med Stefan Rösler sind erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Besonderen Wert legen beide auf eine ehrliche und umfassende Beratung ihrer Patienten. Die Operationen und invasiven Behandlungen werden durch die beiden stets nach neuesten Erkenntnissen sowie mit den modernsten und schonendsten Verfahren durchgeführt. 

DGPRAEC Mitglied
ISAPS Member
Deutsche Gesellschaft für Lipödem-Chirurgie

Warning: Undefined array key "menu_1" in /home/clients/2e3d5a17c4afe37bbf2639f4b2287125/sites/hannover.a-record-datenbanken.de/wp-content/plugins/side-menu-lite/classes/Maker/Script.php on line 104

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/clients/2e3d5a17c4afe37bbf2639f4b2287125/sites/hannover.a-record-datenbanken.de/wp-content/plugins/side-menu-lite/classes/Maker/Script.php on line 104