Terminvereinbarung

0511 982 6 700 | online

Experten in Sachen Schönheit

Unsere Standorte

Ohren Anlegen ohne Skalpell in Schwerte

Verfahren zur Korrektur von Segelohren existieren schon seit über 1000 Jahren. In den meisten Fällen werden Ohren durch das operative Freilegen und das Entfernen von Ohrnkorpel angelegt, was mit einem höheren Infektionsrisiko und der Bildung von Narben einhergeht. So versuchte man vor etwa einem halben Jahrhundert, Verfahren zu entwickeln, die ein narbenfreies Anlegen abstehender Ohren ermöglichen. Durchsetzen konnten sich diese Techniken aufgrund von Vorgehens- oder Materialmängeln jedoch nicht. Dr. Schumacher und Dr. Becker griffen vor etwa 10 Jahren einen Ansatz ihres gemeinsamen Lehrers Prof. Giulio Ingianni erneut auf und entwickelten ein modernes und ausgereiftes Verfahren, durch welches nun jährlich mehreren hundert Patienten das narbenfreie Anlegen ihrer Ohren komplikationslos und mit sehr natürlich wirkenden Resultaten ermöglicht wird.

Dieses innovative Verfahren wird unter anderem in der Nähe von Schwerte am Standort Hannover angewendet. Der Unterschied der AC- Fadenmethode bei Schwerte zu herkömmlichen Methoden besteht darin, dass das Ohr nicht einfach operativ verkleinert oder am Schädelknochen fixiert wird. Stattdessen erfolgt eine Formung, Verkleinerung und das Anlegen der Ohren durch sog. Vektornähte, die unsichtbar in den Ohrnorpel eingeflochten werden.

Beim Anlegen der Ohren in der Nähe von Schwerte kann der Chirurg eine 4-, 6- oder 8- Punkte- Vektornaht oder eine parallele und serielle 4- Punktenaht einflechten und somit der speziellen individuellen Ohrform des Patienten Rechnung tragen. Während des Ohren- Anlegens bekommt der Patient bei Schwerte einen Spiegel, sodass er den Prozess mitverfolgen kann und garantiert das von ihm gewünschte Ergebnis erhält. Das Anlegen der Ohren dauert in etwa 45-60 Minuten. Standardmäßig werden bei Jugendlichen und Erwachsenen die Ohren bei Schwerte unter lokaler Betäubung angelegt.

Das Tragen eines Kopfverbandes oder Stirnbandesnach dem Anlegen abstehender Ohren ist im Rahmen der narbenfreien Ohrkorrektur bei Schwerte nicht erforderlich. Die Arbeits- und Gesellschaftsfähigkeit ist in den meisten Fällen bereits am Folgetag wieder gewährleistet. Die Kosten einer OP zum Anlegen Abstehender Ohren richten sich bei Schwerte nach dem Umfang des Eingriffs und beträgt im Durchschnitt ca. 2990 Euro.
Falls Sie Interesse an der innovativen Fadenmethode zum Anlegen abstehender Ohren in der Nähe von Schwerte haben, wenden Sie sich bitte an:


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0511 982 6 700 oder online

mehr erfahren


Informationen zur Ohren anlegen

OP-Dauer45 - 60 Minuten
Klinikaufenthaltambulant
NachbehandlungKein Verband, gelegentlich Pflaster. Geschäftsfähigkeit besteht meist nach einem Tag. Die Ohren sehen für 7-10 Tage geschwollen und manchmal etwas blau verfärbt aus. Nachuntersuchungen gibt es nach 4 Wochen und 3 Monaten.

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0511 982 6 700

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme 3000 Euro voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.


Ihr Weg zu uns

Kontakt
0511 982 6 700
0511 982 6 700
Anfrage

Ihre Kontaktanfrage

Aesthetic Centrum Privatklinik Hannover GmbH hat 4,91 von 5 Sterne | 59 Bewertungen auf ProvenExpert.com