Terminvereinbarung

0511 982 6 700 | online

Experten in Sachen Schönheit

Unsere Standorte

Implantation eines Magenballons nahe Kassel vom Facharzt

Bei dem immer bekannter werdenden Magenballon, welcher von der Aesthetic Clinic Med- Gruppe in der Nähe von Kassel angeboten wird, handelt es sich um ein äußerst schonendes und effizientes Hilfsmittel zum Abnehmen. Durch die Implantation eines Magenballons bei Kassel wird das Fassungsvolumen des Magens zum großen Teil vom Magenballon ausgefüllt, sodass nur noch geringe Nahrungsmengen aufgenommen werden können.

Der Magenballon wird bei Kassel über ein Endoskop in den Magen vorgeschoben, d.h. es ist kein chirurgischer Schnitt mit dem Skalpell vonnöten; es entstehen keinerlei Narben und das Risiko fällt viel geringer aus als bei entsprechenden Operationen.

Mit dem nahe Kassel eingesetzten Magenballon kann das Gewicht um bis zu 40 kg reduziert werden. Besonders gute Ergebnisse werden bei einem Body- Mass- Index zwischen 27 und 36 erzielt. Ihren BMI erhalten Sie, indem Sie Ihr Gewicht in kg durch das Quadrat Ihrer Körpergröße in Metern dividieren.

Der Magenballon bei Kassel eignet sich insbesondere für Personen, denen ein dauerhaftes Abnehmen aufgrund eines anhaltenden Hungergefühls nicht gelingt. Diesen Personen fällt das Durchhalten einer herkömmlichen Diät mit Ernährungsumstellung und vermehrt körperlicher Aktivität sehr schwer, von daher führen konventionelle Diätprogramme oft nicht zum erhofften Erfolg. Das anhaltende Hungergefühl und der verfrühte Abbruch der Diät führen zu einem ausgeprägten Jojo- Effekt, d.h. kurz nach Beenden der Diät kommt es zu einer rapiden erneuten Gewichtszunahme. Ursache hierfür ist, dass die Stoffwechselumstellung des Körpers als Reaktion auf die Diät auch nach deren Abbruch noch längere Zeit bestehen bleibt. Der Körper braucht weniger Energie, wodurch eher Energiereserven in Form von Körperfett angelegt werden. Bei der geschilderten Problematik verschafft der Magenballon effizient Abhilfe, da er an der Schlüsselstelle des Misserfolgs ansetzt: Dem Hungergefühl.

Insbesondere ist die Implantation eines Magenballons nahe Kassel als schonende Alternative zu einer operativen Magenverkleinerung und dem Anlegen eines Magenbandes in Erwägung zu ziehen.

Auch im Vorfeld einer Fettabsaugung kann das Einsetzen eines Magenballons bei Kassel durchaus sinnvoll sein, da die Operation hierdurch wesentlich kleiner ausfällt mit entsprechend niedrigeren Operationsrisiken.

Nicht in Frage kommt die Implantation eines Magenballons nahe Kassel hingegen bei Minderjährigen sowie bei Vorliegen einer Schwangerschaft oder entzündlichen Magen- Darm- Erkrankungen, welche auch vor Einführen des Ballons im Rahmen der Magenspiegelung ausgeschlossen werden.

Der Magenballon bei Kassel besteht aus Silikon, welches sich durch seine Beständigkeit gegenüber der Magensäure und den Verdauungsenzymen auszeichnet. Er wird in schlaffem Zustand in den Magen eingeführt und über einen Katheter mit Flüssigkeit gefüllt. Diese setzt sich aus physiologischer Kochsalzlösung und dem Farbzusatz Methylenblau zusammen. Im unwahrscheinlichen Fall einer Perforation des Magenballons färbt sich der Urin bläulich, sodass der Schaden bemerkt und der Ballon entnommen werden kann.

Die Entnahme des Magenballons erfolgt ebenfalls endoskopisch in der Nähe von Kassel. Über einen Katheter wird der Magenballon angestochen und die Füllflüssigkeit abgesaugt; anschließend wird der Ballon aus dem Magen herausgezogen.

Die Implantation eines Magenballons nahe Kassel ist insgesamt ein schonendes und risikoarmes Verfahren. Nach dem Einsetzen des Magenballons bei Kassel kann es zu vorübergehender Übelkeit kommen, die sich jedoch mit Medikamenten gut einstellen lässt. Gelegentlich sind in der Literatur Darmverschlüsse durch geplatzte und abgegangene Ballons beschrieben worden, welche dann operativ behandelt werden mussten.

Nach einer massiven Gewichtsabnahme können sich in manchen Fällen Hautfalten ausbilden, die an Hals, Oberarmen, Bauch und Oberschenkeln schlaff herabhängen. Diese Hautfalten bilden sich ab einer gewissen Ausprägung auch nicht mehr zurück. Möchte man sich hiervon befreien, ist dies dann nur durch das chirurgische Entfernen des Hautüberschusses möglich. Die Hautränder werden dann an unscheinbaren Körperstellen wieder zusammengefügt; es hinterbleibt dann nur eine schmale und gut kaschierbare Narbe an dieser Stelle.

Bei Frauen können die Brüste nach starker Gewichtsreduktion an Form und Ästhetik verlieren. In diesem Falle kann eine Bruststraffung, evtl. auch ergänzend eine Brustvergrößerung angezeigt sein.

Sollten Sie mehr über den Magenballon oder die Therapiemöglichkeiten von Hautfalten oder schlaff herabhängenden Brüsten erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an die von Kassel aus nächstgelegene Klinik in Hannover, welche in 1 ½ Stunden mit dem Auto zu erreichen ist. Sie werden hier gerne und umfangreich zu allen Sie interessierenden Themen beraten.


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0511 982 6 700 oder online

mehr erfahren


Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0511 982 6 700

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme 2600 Euro voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.


Ihr Weg zu uns

Kontakt
0511 982 6 700
0511 982 6 700
Anfrage

Ihre Kontaktanfrage

Aesthetic Centrum Privatklinik Hannover GmbH hat 4,91 von 5 Sterne | 59 Bewertungen auf ProvenExpert.com