Terminvereinbarung

0511 982 6 700 | online

Experten in Sachen Schönheit

Unsere Standorte

Implantation eines Magenballons nahe Dresden vom Facharzt

In der modernen Gesellschaft ist Übergewicht weit verbreitet. Dies liegt häufig an Stress, Bewegungsmangel und ungesunder Ernährung, aber auch an genetischer Veranlagung, Stoffwechselstörungen und anderem.

Dabei stellt Übergewicht eines der wesentlichsten Gesundheitsrisiken überhaupt dar: Spätfolgen können Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz, Impotenz, Depression und Gelenkerkrankungen sein, um nur einige zu nennen.

Für die Unzufriedenen sind massenhaft Diätkonzepte entwickelt worden sowie Produkte, die angeblich beim Abnehmen helfen sollen. Oft halten diese Angebote jedoch nicht, was sie versprechen. Gerade bei ausgeprägtem Hungergefühl und schwer zügelbarem Appetit versagen solche Konzepte häufig. Die Betroffenen erfahren dann oft nach kurzen Erfolgserlebnissen einen ausgeprägten „Jojo- Effekt“, nehmen also nach einer Diät schnell wieder an Gewicht zu. Dies liegt daran, dass der Körper seinen Energieumsatz während einer Diät senkt. Diese Umstellung auf einen „Hungerstoffwechsel“ bleibt jedoch auch noch lange nach einer Diät bestehen. Nach Beenden der Diät wird die aufgenommene Energie also schlechter verwertet; stattdessen wird sie zum Aufbau von Körperfett verwendet. Nach vielen frustranen konservativen Abnahmeversuchen schreiten viele zu invasiven Maßnahmen wie einer Magenverkleinerung oder einer Fettabsaugung (Liposuktion). Jedoch gibt es ein speziell auf diese Personen zugeschnittenes und aussichtsreiches Konzept der Aesthetic Clinic Med- Gruppe in der Region Dresden. Dieses ist wenig invasiv, äußerst Risikoarm und mit Sicherheit effizient. Dieses Konzept der Aesthetic Clinic Med nahe Dresden besteht aus der endoskopischen Implantation eines Magenballons in Kombination mit einer professionellen Ernährungsanleitung.

Der Magenballon bei Dresden wird durch den Mund des Patienten eingeführt, es wird also kein Schnitt mit dem Skalpell benötigt. Der Magenballon füllt den Magen von innen aus und bewirkt somit eine funktionelle Verkleinerung des Magenvolumens, wodurch ein früheres Sättigungsgefühl nach geringen Nahrungsmengen ausgelöst wird. Es wird quasi derselbe Effekt wie mit einem Magenband oder einer operativen Magenverkleinerung erzielt- allerdings vollkommen reversibel und ohne die mit einer Operation verbundenen Risiken.

Der Magenballon bei Dresden ist schlaff besteht aus Silikon. Im Rahmen einer Magenspiegelung, bei der die Schleimhäute zuvor auf Reizungen hin untersucht werden, wird er in schlaffem Zustand über das Endoskop in den Magen vorgeschoben und hier via Katheter mit einer Flüssigkeit aufgefüllt. Diese besteht bei Dresden aus einer isotonen Kochsalzlösung und dem Farbstoff Methylenblau. Dieser Farbstoff hat die Bewandtnis, dass im unwahrscheinlichen Falle einer Ballonschädigung eine bläuliche Verfärbung des Urins hervorgerufen wird, wodurch der Patient den Schaden bemerkt.

In diesem Falle sollte der Ballon wieder entnommen werden, da geplatzte Ballons zu Darmverschlüssen führen können, welche dann eine chirurgische Intervention notwendig machen würden. Um das Risiko eines Ballonschadens zu minimieren, sollte ein Ballon höchstens ein halbes Jahr im Magen belassen und dann- falls überhaupt noch notwendig- durch einen neuen ersetzt werden. Nach dieser Verweildauer kommt es zu einer Ermüdung des an für sich resistenten Materials.

Nach Einsetzen des Magenballons kann es zu einer vorübergehenden Übelkeit kommen, welche sich mit Medikamenten jedoch gut beherrschen lässt. Abgesehen davon ist der Magenballon bei Dresden gut verträglich und führt quasi in allen Fällen zu einer schnellen Gewichtsreduktion. Damit dieser Erfolg erhalten bleibt, sollte jedoch eine vorläufige Ernährungsanpassung für die Phase nach dem Magenballon bei Dresden erfolgen.

Die Entnahme des Magenballons bei Dresden erfolgt ebenfalls endoskopisch. Dabei wird der Ballon über einen Katheter angestochen, leergesaugt und dann in schlaffem Zustand wieder entnommen.

Das Einsetzen eines Magenballons kann auch im Vorfeld einer Fettabsaugung empfehlenswert sein, da der Eingriff hierdurch verkleinert werden kann. Gleichzeitig sinkt das OP- Risiko. Ungeeignnet ist der Magenballon bei Dresden für Minderjährige, Schwangere und bei Vorliegen einer chronisch- entzündlichen Darmerkrankung.

Nach massiver Gewichtsabnahme kann es zu einem Überschuss an gedehnter Haut kommen, die dann schlaff an Oberarmen, Hals, Rumpf und Oberschenkeln herunterhängt. Hier kann eine operative Korrektur in der Schönheitsklinik nahe Dresden empfehlenswert sein, bei der die überschüssige Haut entnommen wird. Die Schnittführung wird von den Experten bei Dresden so gewählt, dass möglichst schmale Narben an unauffälligen Stellen entstehen.

Bei Frauen kann es zum Form- und Größenverlust der Brüste kommen. Auch dieses lässt sich nahe Dresden professionell und ästhetisch beheben. Je nach individuellem Fall kann eine Bruststraffung, gegebenenfalls auch eine Brustvergrößerung angeboten werden.

Bei allen Fragen zum Abnehmen, zum Magenballon und zur Korrektur von Hautfalten oder Formverlust der weiblichen Brust wenden Sie sich bitte an die nächstgelegene Schönheitsklinik in Hannover, welche von Dresden aus in nur gut 3 Stunden mit dem Auto zu erreichen ist:


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 0511 982 6 700 oder online

mehr erfahren


Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

0511 982 6 700

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme 2600 Euro voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.


Ihr Weg zu uns

Kontakt
0511 982 6 700
0511 982 6 700
Anfrage

Ihre Kontaktanfrage

Aesthetic Centrum Privatklinik Hannover GmbH hat 4,91 von 5 Sterne | 65 Bewertungen auf ProvenExpert.com